Open MINT Labs –
Virtuelle Labore für höheren Lernerfolg.

Ein Verbundprojekt der Hochschulen Kaiserslautern, Koblenz und Trier –
gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Für Studierende und Lehrende

Für Studierende und Lehrende

Mit multimedialen Lehrmaterialien unterstützt Open MINT Labs die Präsenzlehre in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Fachgebieten. Davon profitieren Studierende und Lehrende gleichermaßen.

Vernetzung mit Unternehmen

Vernetzung mit Unternehmen

Lern- und Arbeitswelten verschmelzen immer stärker. Im Projekt Open MINT Labs liegt der Fokus darauf, Lerninhalte des Studiums in Bezug zum späteren Einsatz der Ingenieurtätigkeit in der Industrie zu setzen.

Anbindung an Schulen<

Anbindung an Schulen

Open MINT Labs lädt Sie mit Ihrer Klasse in unsere virtuellen Labore ein. Dort warten spannende Versuche, die authentische Einblicke in die Laborarbeit an Hochschulen geben.

Wissenschaftliche Begleitung

Wissenschaftliche Begleitung

Open MINT Labs wird während der gesamten Projektlaufzeit wissenschaftlich begleitet und durch eine formative Evaluation unterstützt.

Aktuelles

Neuigkeiten, Publikationen und aktuelle Stellenangebote aus dem Projekt Open MINT Labs finden Sie in unserem News-Blog.

Kurzportrait

Erfahren Sie das Wichtigste in aller Kürze. Ein drei-minütiges Video stellt Ihnen das Projekt Open MINT Labs vor.

Kontakt

Sie möchten mit uns in Verbindung treten? Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.